{[ basketItem.itemTitle ]}
Anzahl: {[ basketItem.quantity ]}
{[ formatPrice(basketItem.price * basketItem.quantity, basket.currency) ]} ({[ formatPrice(basketItem.price, basket.currency) ]})
Zwischensumme:
{[ formatPrice(basket.costOfGoods, basket.currency) ]}
Keine Artikel im Warenkorb

Scheinwerfer - Kfz Ersatzeile günstig online kaufen!

Scheinwerfer leuchten die Fahrbahn aus und sorgen dafür, dass andere Verkehrsteilnehmer das Auto gut erkennen. Für eine sichere Fahrt ist es deshalb wichtig, dass sie sich in einem optimalen Zustand befinden.

Filter hinzufügen
1 2 3 ... 745
Ford Fiesta V 5 Bj. 2003 vor Facelift ab 2005 org. Rückleuchte links 3trg Heckleuchte Schlussleuchte
Art.Nr.: LRP5000010592
Hersteller: Ford
Artikelbeschreibung: Ford Fiesta V 5 Bj. 2003 vor Facelift ab 2005 original Rückleuchte links 3trg Heckleuchte Schlussleuchte leichte Kratzer
54,99 €

inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten

Artikel ist verfügbar
Lieferzeit: 1-2 Tage
In den Warenkorb
BMW 3er E46 Coupe Bj 00 Blinkleuchte Blinker links 6904299
Art.Nr.: LRP3000025728
Hersteller: BMW
Artikelbeschreibung: Original Blinkleuchte links, Gelb, ohne Lampenträger, bitte Nummern vergleichen, Gebrauchsspuren
55,00 €

inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten

Artikel ist verfügbar
Lieferzeit: 1-2 Tage
In den Warenkorb
Citroen Berlingo G Rückleuchte Schlussleuchte links hinten BJ2007 9657976880
Art.Nr.: LRP1000130226
Hersteller: Citroen
Artikelbeschreibung: Citroen Berlingo G Rückleuchte Schlussleuchte links hinten BJ2007 9657976880 für Fahrzeug mit Heckklappe, Gebrauchsspuren
50,00 €

inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten

Artikel ist verfügbar
Lieferzeit: 1-2 Tage
In den Warenkorb
Hyundai I10 PA Rückleuchte Schlussleuchte links hinten BJ2010
Art.Nr.: LRP1000126508
Hersteller: HYUNDAI
Artikelbeschreibung: Hyundai I10 PA Rückleuchte Schlussleuchte links hinten BJ2010 Gebrauchsspuren / Kratzer
70,00 €

inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten

Artikel ist verfügbar
Lieferzeit: 1-2 Tage
In den Warenkorb
Honda Prelude Rückleuchte Schlussleuchte rechts hinten BJ1995
Art.Nr.: LRP1000126001
Hersteller: HONDA
Artikelbeschreibung: Honda Prelude Rückleuchte Schlussleuchte rechts hinten BJ1995 Gebrauchsspuren
60,00 €

inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten

Artikel ist verfügbar
Lieferzeit: 1-2 Tage
In den Warenkorb
Mitsubishi Colt Z30 Rückleuchte Schlussleuchte rechts innen BJ2005 MN105622
Art.Nr.: LRP1000133347
Hersteller: MITSUBISHI
Artikelbeschreibung: Mitsubishi Colt Z30 Rückleuchte Schlussleuchte rechts innen BJ2005 MN105622 3-türig, Gebrauchsspuren
50,00 €

inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten

Artikel ist verfügbar
Lieferzeit: 1-2 Tage
In den Warenkorb
Smart Fortwo Bj.2002 original Rückleuchte Schlussleuchte links
Art.Nr.: 1005135781006
Hersteller: SMART
Artikelbeschreibung: Smart Fortwo Bj.2002 original Rückleuchte Schlussleuchte links altes Modell bis2002 Gebrauchsspuren
55,00 €

inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten

Artikel ist verfügbar
Lieferzeit: 1-2 Tage
In den Warenkorb
Daihatsu Cuore Bj1992 Hauptscheinwerfer Frontscheinwerfer rechts 11051289
Art.Nr.: LRP4000004222
Hersteller: DAIHATSU
Artikelbeschreibung: Hauptscheinwerfer rechts Daihatsu Cuore Bj.1992* Halogen H4 mit LWR* 11051289* Gebrauchsspuren
45,00 €

inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten

Artikel ist verfügbar
Lieferzeit: 1-2 Tage
In den Warenkorb
Mazda Premacy CP Blinkleuchte links Blinker Blinklicht Stanley
Art.Nr.: LRP3000028253
Hersteller: MAZDA
Artikelbeschreibung: für Modell 99-01, Blinkleuchte links, Gebrauchsspuren vorhanden
45,00 €

inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten

Artikel ist verfügbar
Lieferzeit: 1-2 Tage
In den Warenkorb
Opel Vectra B Limo orig Rückleuchte rechts Facelift Bj 1999
Art.Nr.: LRP5000017368
Hersteller: Opel
Artikelbeschreibung: Opel Vectra B Limousine Baujahr 1999 original Rückleuchte rechts Facelift ab 03/1999 - es handelt sich um gebrauchte Teile, mit den alterstypischen Gebrauchsspuren - alle Produkte werden nach Möglichkeit auf Funktion geprüft - Gebrauchsspuren, Kratzer, Dellen und andere Beschädigungen sind soweit bekannt auf den Bildern zu finden - keine Gewährleistung auf Anbauteile - es sind meist noch weitere Teile für das Fahrzeug verfügbar, die nicht gelistet sind, fragen Sie uns bei Bedarf bitte einfach
49,99 €

inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten

Artikel ist verfügbar
Lieferzeit: 1-2 Tage
In den Warenkorb
VW Golf I Rückleuchte Schlussleuchte links Cabrio BJ1990
Art.Nr.: 1005122551006
Hersteller: VW
Artikelbeschreibung: Versandkosten auf Anfrage! - VW Golf I Rückleuchte Schlussleuchte links Cabrio BJ1990 / Gebrauchsspuren / ohne Lampenträger
60,00 €

inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten

Artikel ist verfügbar
Lieferzeit: 1-2 Tage
In den Warenkorb
Ford Fiesta JH1 05-08 Rücklicht rechts Rückleuchte Heckleuchte 3-türer
Art.Nr.: LRP2000029493
Hersteller: Ford
Artikelbeschreibung: Rücklicht rechts, Originalnummer 6561-13404-B, 3-Türer, Baujahr 05-08, Gebrauchsspuren
60,00 €

inkl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten

Artikel ist verfügbar
Lieferzeit: 1-2 Tage
In den Warenkorb
1 2 3 ... 745

Hochwertige Scheinwerfer gebraucht kaufen

Jedes Auto, das in Deutschland eine Zulassung für die Nutzung im öffentlichen Straßenverkehr erhält, muss mit Scheinwerfern ausgestattet sein. Diese kleinen Bauteile spielen für die Sicherheit eine sehr wichtige Rolle. Deshalb sind die Autobesitzer auch dazu verpflichtet, vor dem Fahrtantritt zu überprüfen, ob sich die Scheinwerfer in einem guten Zustand befinden. Sollte dabei ein Defekt aufgefallen sein, ist es wichtig, das Fahrzeug umgehend zu reparieren. Kleinere Probleme lassen sich häufig sofort beheben – insbesondere wenn nur der Austausch des Leuchtmittels notwendig ist. Ist hingegen das Gehäuse des Scheinwerfers beschädigt, ist es normalerweise erforderlich, ihn komplett auszutauschen. Bei LRP Autorecycling bieten wir hierfür günstige gebrauchte Ersatzteile an.

Frontscheinwerfer – wichtig für die Sicherheit bei der Autofahrt im Dunkeln

Tagsüber stellt es kein Problem dar, die aktuelle Verkehrssituation genau zu beurteilen. Die Fahrer können dabei jedes Detail erkennen und die erforderlichen Maßnahmen einleiten. Nachts oder während der Dämmerung ist es jedoch kaum möglich, die Umgebung wahrzunehmen. Deshalb ist hierfür eine starke Beleuchtung erforderlich. Die Scheinwerfer erfüllen diese Aufgabe. Aus diesem Grund sind sie gesetzlich vorgeschrieben.

Die Scheinwerfer haben noch einen weiteren Effekt, der für die Sicherheit von großer Bedeutung ist. Auf diese Weise können andere Autofahrer das Fahrzeug bereits von Weitem erkennen. Auch das ist sehr wichtig, um Unfälle zu vermeiden.

Außerdem ist es wichtig, den Fahrbahnverlauf über weite Strecken hinweg zu erkennen. Auf diese Weise ist es möglich, die Fahrweise bereits frühzeitig anzupassen. Deshalb ist neben dem gewöhnlichen Scheinwerfer, der das Abblendlicht mit einer begrenzten Reichweite umfasst, auch ein Fernlicht integriert. Dieses kann die Fahrbahn über mehrere Hundert Meter hinweg ausleuchten. Allerdings kann das Fernlicht entgegenkommende Fahrzeuge blenden. Deshalb ist es notwendig, dass es sich bei Bedarf deaktivieren lässt, sodass nur das Abblendlicht aktiv ist.

Jedes Auto benötigt zwei funktionierende Scheinwerfer. Ist ein Scheinwerfer defekt, lässt sich zwar noch ein Teil der Fahrbahn erkennen. Allerdings ist der ausgeleuchtete Bereich dabei wesentlich geringer. Das gefährdet die Sicherheit. Es kommt hinzu, dass andere Verkehrsteilnehmer aus der Ferne das Fahrzeug nicht richtig wahrnehmen und häufig mit einem Motorrad verwechseln. Das kann zu gefährlichen Unfällen führen. Deshalb ist es sehr wichtig, genau darauf zu achten, dass beide Scheinwerfer funktionstüchtig sind.

Welche Arten von Scheinwerfern gibt es?

Jedes Auto muss über einen Hauptscheinwerfer verfügen. Das ist gesetzlich vorgeschrieben. Darüber hinaus gibt es jedoch noch weitere Arten von Frontscheinwerfern, deren Verwendung optional ist. Deshalb ist es wichtig, zunächst einen kurzen Blick auf die verschiedenen Scheinwerferarten zu werfen.

Der Hauptscheinwerfer enthält stets das Abblendlicht. Dieses ist so eingestellt, dass es die Fahrer entgegenkommender Fahrzeuge nicht blendet. Daraus folgt jedoch, dass der ausgeleuchtete Bereich nur recht klein ist. Daher lassen sich in Bereichen ohne Straßenbeleuchtung nur kleine Teile der Fahrbahn erkennen. Aus diesem Grund ist auch ein Fernlicht vorgeschrieben. Bei den meisten Autos ist dieses ebenfalls in den Hauptscheinwerfer integriert. Bei manchen Fahrzeugen kommt hierfür jedoch auch ein separater Scheinwerfer zum Einsatz.

Bei dichtem Nebel sorgt die Verwendung des Fernlichts für eine sehr schlechte Sicht. Dieses trifft genau auf den Nebel im Sichtfeld, der deshalb wie eine weiße Wand wirkt. Das Abblendlicht hat jedoch nur eine geringe Reichweite. Das führt dazu, dass die Fahrer nur einen sehr kleinen Bereich erkennen können. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, Nebelscheinwerfer zu verwenden. Diese sind sehr tief am Wagen angebracht. Daher erleuchten sie das direkte Sichtfeld des Fahrers nicht. Deshalb entsteht der beschriebene Effekt der weißen Wand nicht. Im Vergleich zum Abblendlicht zeichnen sich Nebelscheinwerfer jedoch durch eine deutlich höhere Reichweite aus. Daher verbessern sie die Sicht bei Nebel stark.

Auch tagsüber, wenn es sehr hell ist, kann die Verwendung von Scheinwerfern sinnvoll sein. Zwar ist in diesem Fall genügend Licht vorhanden. Wenn die Sonne den Asphalt stark erwärmt, entsteht jedoch ein starkes Flimmern, das dazu führt, dass sich die entgegenkommenden Fahrzeuge nur schwer erkennen lassen. Ist der Scheinwerfer eingeschaltet, lässt sich diese Gefahr jedoch verhindern. Hierfür wäre es nun möglich, das Abblendlicht zu verwenden. Dieses ist jedoch recht stark und hat daher einen hohen Stromverbrauch. Deshalb sind mittlerweile viele Fahrzeuge mit einem Tagfahrlicht ausgestattet. Dieses verbessert zwar die Sicherheit, doch erhöht es den Stromverbrauch kaum. Deshalb werden Tagfahrleuchten immer beliebter.

LED, Xenon und Halogen Scheinwerfer: verschiedene Leuchtmittel

Die Scheinwerfer am Auto unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich ihrer Funktion. Darüber hinaus bestehen erhebliche Unterschiede in Bezug auf die verwendeten Leuchtmittel. Dieses hat große Auswirkungen auf deren Eigenschaften.

Meistens verwenden die Scheinwerfer Halogen Lampen als Leuchtmittel. Diese sind ähnlich aufgebaut wie gewöhnliche Glühlampen. Allerdings ist der Innenraum hierbei mit Halogen gefüllt. Das macht die Leuchten heller und etwas effizienter.

Eine ganz andere Technik verwenden Xenon-Scheinwerfer. Hierbei kommt eine Gasentladungslampe zum Einsatz, die mit dem Edelgas Xenon gefüllt ist. Das sorgt für ein besonders helles Licht und damit für eine ausgezeichnete Sicht. Allerdings ist diese Technik etwas aufwendiger und damit teuer. Zwar nimmt die Anzahl der Fahrzeuge mit Xenon-Scheinwerfern immer weiter zu. Bis heute sind diese jedoch vorwiegend in Modellen der Oberklasse zu finden.

Eine neuere Alternative stellen LED-Scheinwerfer dar. Diese verwenden mehrere kleine Leuchtdioden für die Beleuchtung. Diese Technik erzeugt eine hervorragende Helligkeit. Außerdem ist der Stromverbrauch dabei nur minimal. Ein weiterer Vorteil besteht in der hohen Lebensdauer der Dioden. Dennoch sind Scheinwerfer mit Leuchtdioden für den Hauptscheinwerfer bisher noch nicht allzu weit verbreitet. Der Grund hierfür besteht in erster Linie darin, dass es hierbei notwendig ist, den kompletten Scheinwerfer zu ersetzen, sobald eine einzelne Leuchtdiode defekt ist. Das bringt erhebliche Kosten mit sich. Deshalb kommt die LED-Technik beim Hauptscheinwerfer bislang nur sehr selten zum Einsatz. Sehr beliebt ist die sie hingegen beim Tagfahrlicht. Hierbei steht gerade der geringe Stromverbrauch im Vordergrund. LED-Leuchten weisen in dieser Hinsicht mit Abstand die besten Werte auf. Da diese Scheinwerfer nicht gesetzlich vorgeschrieben sind, stellt es auch kein großes Problem dar, wenn bei den Tagfahrleuchten eine einzelne LED nicht mehr richtig funktioniert.

Welche Ursachen für einen Defekt der Scheinwerfer gibt es?

Die mit großem Abstand häufigste Ursache für einen defekten Scheinwerfer besteht darin, dass das Leuchtmittel nicht mehr funktioniert. Bei Halogenscheinwerfern wird während des Betriebs immer etwas Material aus dem Glühfaden ausgeschieden. Daher kommt es zu einer ständigen Abnutzung und nach einer gewissen Zeit zum Defekt des Leuchtmittels. Bei Xenon-Brennern ist die Lebensdauer zwar deutlich höher, doch haben auch diese nur eine begrenzte Lebensdauer. Defekte Leuchtmittel treten daher recht häufig auf. Allerdings lässt sich dieses Problem sehr einfach beheben. Hierfür ist es lediglich notwendig, das Leuchtmittel auszuwechseln.

Ein weiteres Problem kann darin bestehen, dass die Scheiben der Scheinwerfer mit der Zeit trüb werden. Das ist beispielsweise der Fall, wenn sich hier Verunreinigungen ablagern oder wenn Kratzer vorhanden sind. Das beeinträchtigt die Optik und schwächt außerdem das Licht ab. Oftmals lässt sich dieser Effekt durch eine gründliche Reinigung und Politur der Scheiben beseitigen. Ist dies nicht möglich, ist es jedoch notwendig, den Scheinwerfer auszuwechseln.

Auch bei einem Unfall kommt es häufig zu einer Beschädigung der Scheinwerfer. Aufgrund ihrer Position werden sie dabei besonders oft in Mitleidenschaft gezogen. Wenn das Gehäuse aufgebrochen ist, ist es unbedingt notwendig, einen neuen Scheinwerfer zu kaufen.

Ist es möglich, den Scheinwerfer selbst auszuwechseln?

Sollte es notwendig sein, den Scheinwerfer auszuwechseln, fallen erhebliche Kosten an. Zum einen ist es notwendig, den Ersatzscheinwerfer zu kaufen. Zum anderen berechnet die Werkstatt erhebliche Kosten für den Austausch. Deshalb stellen sich zahlreiche Fahrzeugbesitzer die Frage, ob sie den Scheinwerfer auch selbst auswechseln können.

Im Prinzip ist diese Aufgabe recht einfach. Die Scheinwerfer sind mit Schrauben befestigt, die sich mit einem gewöhnlichen Schraubenschlüssel lösen lassen. Dennoch bringt diese Aufgabe bei vielen Fahrzeugen eine erhebliche Herausforderung mit sich. Das liegt daran, dass bei zahlreichen Modellen der Zugang nicht möglich ist. Häufig ist es beispielsweise erforderlich, zunächst die Stoßstange zu entfernen. Das bringt einen großen zusätzlichen Aufwand mit sich. Besonders problematisch ist das Wechseln von Xenon-Scheinwerfern. Da hierbei eine Explosionsgefahr besteht, ist es vorgeschrieben, für diese Maßnahme eine Fachwerkstatt aufzusuchen.

Nach dem Wechsel das Einstellen der Scheinwerfer nicht vergessen!

Nach dem Wechsel des Scheinwerfers ist es unbedingt notwendig, diesen korrekt einzustellen. Dabei handelt es sich um die Grundeinstellung. Das ist nicht mit der Leuchtweitenregulierung zu verwechseln, mit deren Hilfe sich der Scheinwerfer später an die aktuelle Ladung anpassen lässt. Zwar ist es im Prinzip möglich, die Einstellung selbst vorzunehmen. Allerdings sind hierfür ein gewisses Fachwissen und auch die benötigte Ausstattung notwendig. Da die meisten Autobesitzer darüber nicht verfügen, ist es besser, das Auto hierfür in die Werkstatt zu bringen. Diese Aufgabe nimmt nur wenige Minuten in Anspruch und ist deshalb dementsprechend günstig. Anschließend ist es dann möglich, über die Leuchtweitenregulierung die Feineinstellung vorzunehmen.

Gebrauchte Scheinwerfer: die preiswerte Alternative für die Reparatur

Ein weiterer Kostenpunkt beim Wechsel des Scheinwerfers stellt das benötigte Ersatzteil dar. Wenn man dieses in der Fachwerkstatt bestellt, fallen erhebliche Ausgaben an. Deshalb bietet es sich an, die Scheinwerfer gebraucht zu kaufen.

Sollte ein Auto nicht mehr funktionstüchtig sein, kann das ganz unterschiedliche Ursachen haben. Häufig sind die Scheinwerfer davon jedoch nicht betroffen. Zwar kann es auch vorkommen, dass diese ebenfalls zerstört sind – beispielsweise wenn die Beschädigung aufgrund eines Zusammenpralls im vorderen Fahrzeugbereich entstand. Bei vielen anderen Unfallabläufen sind die Scheinwerfer davon jedoch nicht betroffen – genauso wenig wie bei einem Motor- oder Getriebeschaden. In diesem Fall bietet es sich an, vor der Verschrottung die kompletten Scheinwerfer sowie weitere funktionstüchtige Ersatzteile auszubauen. Für den bisherigen Besitzer wird es so möglich, noch etwas Geld zu verdienen. Die Kunden profitieren hingegen von sehr niedrigen Preisen für die Ersatzteile. Schließlich trägt das Recycling auch zum Umweltschutz bei. Auf diese Weise ist es möglich, Scheinwerfer aller Fabrikate zu kaufen.

Einen passenden Scheinwerfer auswählen

Der Scheinwerfer hat einen enormen Einfluss auf die optische Wirkung eines Fahrzeugs. Daher hat er bei jedem Modell eine ganz eigene Form. Selbst zwischen den einzelnen Baureihen und sogar nach einem kleinen Facelift kann sich die Gestaltung unterscheiden. Deshalb ist es sehr wichtig, beim Kauf eines gebrauchten Scheinwerfers genau darauf zu achten, dass dieser zum entsprechenden Fahrzeug passt.

Die Ausführungen im letzten Abschnitt zeigen bereits, dass es bei der Suche nicht ausreicht, einfach nur die Marke und das Modell anzugeben. Darüber hinaus ist es notwendig, viele weitere Aspekte zu berücksichtigen. Wesentlich einfacher ist es daher, die OE-Teilenummer zu verwenden. Dabei handelt es sich um eine Kennnummer, die nur für dieses Bauteil zum Einsatz kommt. Dabei sprechen sich außerdem alle Hersteller untereinander ab, um Überschneidungen zu verhindern. Das bedeutet, dass zwei Scheinwerfer, die die gleiche OE-Nummer aufweisen, genau baugleich sind. In unseren Produktbeschreibungen geben wir dieses Detail daher immer an. Allerdings stellt sich noch die Frage, wie sich die OE-Nummer des bisherigen Scheinwerfers herausfinden lässt. Diese ist in der Regel direkt am Bauteil angebracht. Um sie abzulesen, ist es jedoch meistens notwendig, den Scheinwerfer auszubauen, da sie sich häufig an der Innenseite befindet.

Alternativ dazu ist es auch möglich, die KBA-Nummer zu verwenden. Diese ist im Fahrzeugschein zu finden. Allerdings identifiziert diese nur das Fahrzeugmodell, nicht jedoch das genaue Bauteil. Daher ist es hierbei noch wichtig, darauf zu achten, das richtige Bauteil auszuwählen. Dabei spielt es eine wichtige Rolle, ob es sich um den linken oder den rechten Scheinwerfer handelt.

Scheinwerfer einzeln oder als Scheinwerfersatz kaufen

Häufig ist nicht nur ein einzelner Scheinwerfer defekt, sondern beide. In diesem Fall ist es selbstverständlich möglich, die beiden Ersatzteile einzeln zu kaufen. Einfacher und manchmal auch preiswerter ist es jedoch, nach einem kompletten Scheinwerfersatz zu suchen, der die Ersatzteile für beide Seiten enthält.

Ersatzteile Scheinwerfer: Angebote für alle Hersteller bei LRP Autorecycling

Bei LRP Autorecycling sind wir auf die Verwertung defekter Fahrzeuge spezialisiert. Wir bauen alle brauchbaren Teile aus und bieten sie unseren Kunden als Ersatzteile an. Das bietet enorme Einsparmöglichkeiten. Unsere Kunden profitieren von einem riesigen Sortiment. Wir halten insgesamt mehr als 500.000 verschiedene Autoteile bereit. Unser Sortiment umfasst LED-, Xenon- und Halogenscheinwerfer aller Fabrikate. Doch bietet der Kauf bei LRP Autorecycling noch viele weitere Vorteile. Beispielsweise überprüfen wir jedes Teil auf seine Funktionstüchtigkeit und übernehmen die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung. Außerdem stehen unsere Mitarbeiter bei Fragen stets zur Verfügung und übernehmen eine kompetente Beratung. Kaufen Sie die Scheinwerfer für die Reparatur Ihres Autos bei LRP Autorecycling!